German
Niederlńndisch
Anmeldung Mitglieder-Bereich

WASH - Trinkwasser f├╝r die Chy Hong Primary School Banan/Kambodscha

Die Bekanntschaft mit der Kleinen Hilfsaktion e.V., Neuss f├╝hrte uns dazu, ein Projekt zur Gewinnung von Trinkwasser aus Regenwasser zu finanzieren.

Die besagte Neusser Hilfsorganisation finanziert, besonders auch mit Mitteln des Bundesministeriums f├╝r wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), die Errichtung einer Anlage f├╝r Wasser, Abwasser und Hygiene f├╝r die Dorfgemeinschaft Chy Hong. ├ťber das Auffangen von Regenwasser in Zisternen kann ├╝ber Biosandfilter ausreichend Trinkwasser gewonnen werden. Eingebunden in das System werden Latrinen und Hygienestationen. Die notwendigen Techniken sind vielfach erprobt. Das Finanzierungsvolumen f├╝r die Dorfgemeinschaft konnte u.a. ├╝ber die BMZ-Mittel gesichert werden. Es fehlte jedoch an Mitteln f├╝r die abseits liegende Grundschule mit ca. 120 Kindern.

Es macht keinen Sinn, das Dorf mit Trinkwasser zu versorgen, wenn die Kinder in der Schule weiterhin unsauberes Wasser trinken. Es w├Ąre geradezu kontraproduktiv f├╝r die Kinder, im Dorf sauberes Wasser zu trinken und die Krankheitsraten zu senken, gleichzeitig aber in der Schule weiterhin unsauberes Wasser zu sich zu nehmen. Die gesundheitlichen Folgen kann man sich vorstellen.

Der erforderliche Finanzbedarf von ca. 5.000 Euro konnte aus formellen Gr├╝nden nicht vom BMZ gedeckt werden. Der Rotary Club Willich hat sich entschieden, diese L├╝cke zu schlie├čen. Aus eigenen Mitteln hat der Club 2.500 Euro zur Verf├╝gung gestellt, w├Ąhrend der Rotary Distrikt 1870 nochmals 2.500 Euro ├╝ber das "Matching Distrinct Grant"-Programm bereitstellte.

Die Arbeiten wurden im Oktober 2013 begonnen und werden im Februrar 2014 abgeschlossen sein.

Suchen E-Mail senden Diese Seite drucken Sitemap